resonanzboden ausgespaent

Hier ist ein ausgespänter Resonanzboden zu sehen. Die hellen Streifen sind die Reparaturstellen. Es wurden dünne Holzkeile eingepasst und verleimt, so dass die gesamte Holztafel wieder eine akustische Einheit bildet. Zwischen den Metallstiften verlaufen später die Saiten, und so werden die Schwingungen der Saiten über die Stege auf die Holztafel des Resonanzbodens übertragen.